Schnellsuche
Schnellsuche öffnen mit Tastatur: CTRL+F
 

Der Pro Hindernis Racing Club hat sein erstes Pferd vorgestellt: KAP OCEAN gehört über 60 Mitbesitzern! Wer macht auch mit?

Freitag, 19. August 2022 23:41

"Das ist fantastisch", "Ihr macht Nägel mit Köpfen. Einfach toll" - dies nur zwei von vielen Reaktionen auf das erste PHRC-Pferd, welches am Montag eine Boxe in den Schwindibode-Stallungen bei Isabelle und Karl Klein beziehen wird. Über 60 Mitglieder hat der noch junge Club schon, der den Hindernisrennsport in der Schweiz unterstützen will. Nur wenige Unterstützer fehlen noch, damit ein dritter Jumper erworben werden kann (der zweite wird am Samstag vorgestellt).

von Markus Monstein (der Schreibende ist Finanzchef des "PHRC")

 

Es ist ein Schulterschluss, der im Schweizer Pferderennsport seit Jahren nicht mehr zu sehen war. Dies lässt sich jetzt schon sagen. Zu einem Zeitpunkt, an dem noch kein Pferd des PHRC gestartet ist. Aber dass so viele Freundinnen und Freunde des Hindernis-Rennsports sich mit jeweils 1000 Franken an diesem für die Schweiz bisher einmaligen Projekts beteiligen, ist schon mehr als aussergewöhnlich.

 

Der PHRC vermeldet: "Der erste PHRC-Hoffnungsträger heisst KAP OCEAN. Dabei handelt es sich um einen bislang von Daniela Mele in Nordwest-Frankreich trainierten, fünfjährigen Wallach von Kapgarde aus einer Poliglote-Stute. 13 Starts, 1 Sieg und 8 Plätze (Gewinn 26'147 Euro). Er gewann letzten Herbst ein Jagdrennen in Le Pin au Haras mit 4.5 Längen Vorsprung. Anfang Juli in Clairefontaine 7. (von 13, etwas mehr als eine Länge von Rang 5) in einem 95’000-Euro-Quinté (Jagd). Der letzte Start datiert vom 8.8. in Clairefontaine: 5. von 11 (Jagd). KAP OCEAN soll am 28. in Aarau Cross debütieren. Er hat die Cross-Sprünge (mit Auf-/Absprüngen) heute im Training tiptop gemacht. KAP wird am Montag eine Boxe bei Isabelle und Karl Klein im Schwindibode (Niederhasli/Dielsdorf) beziehen."

 

Kap Ocean (mitte) wird am Montag in der Schweiz erwartet.

 

Kap Ocean heute Freitag vor dem Springen im strömenden Regen (Foto: Daniela Mele). 

 

Zwei Pferde sind  also finanziert (der zweite wird am Samstag vorgestellt) und kommen am Montag in die Schweiz. Die Dresses sind bereits eingetroffen und werden am 28. August in Aarau eingeweiht.

 

So sieht der Dress des Pro Hindernis Racing Club aus.

 

Noch wird auf Hochtouren gewirbelt und neue Mitglieder gesucht. Denn die Initiatoren haben noch einen dritten Jumper an der Angel, der hoffentlich noch am Samstag ebenfalls finanziert werden kann!

 

 

Hier die sechsten 10 Mitglieder des Pro Hindernis Racing Club:

 

51. Mark Hänni (II - siehe unten)

52. Pavol Senigla

53. Nicole Payllier

54. Ernst Keller

55. anonym

56. Milena Amstutz

57. Hansjörg Schüttel

58. David Kuster und Markus Bolliger

59. René Kaderli

60. Urs Blattner

 

 

Die Story zu Nummer 51: Mark Hänni war bereits mit Nummer 2 aufgeführt. Er fand die Idee auf Anhieb sehr gut. Zur Motivation hat er gewissermassen als Wette gesagt, wenn tatsächlich 50 mitmachen (was er nicht für wahrscheinlich hielt), zahle er noch einmal 1000 Franken - hat er bereits in die Tat umgesetzt. Herzlichen Dank!

 

 

Wer kennt jemanden, den das auch interessieren könnte? Zusammen sind wir stark! 

 

ANMELDUNG & WEITERE INFORMATIONEN:
Bei Andi Wyss (076 375 78 27), Markus Monstein (079 470 88 42) oder
per Mail:

 

 

Hier geht's zum Lancierungs-Artikel vom 9.8.22

 

 

Der von Freunden des Hindernisrennsports neu gegründete «Pro Hindernis Racing Club» bietet für einen einmaligen Mitglieder-Beitrag von 1000 Franken die Chance, an den Renntagen in Aarau (28. August/4. September) und in Maienfeld (2./9. Oktober) als Mitbesitzer mit zu fiebern!

 

Mit Blick hinter die Kulissen, laufend Informationen (mit Filmchen/Fotos) von den Pferden, Trainings-Besuchen, Teilnahme an einer allfälligen Siegerehrung und vielem mehr!

 

Das dürfen die Mitglieder des PHRC erwarten:

  • Blick hinter die Kulissen des Pferderennsports
  • Aktive Kommunikation (v.a. über WhatsApp): Filmchen/Fotos etc. von den Pferden)
  • Trainings-Besuche
  • Prickelnde Spannung an vier Renntagen
  • Nach Möglichkeit vergünstigte Eintritte
  • Mitglieder-Apéros
  • Teilnahme an einer allfälligen Siegerehrung
  • Nach Abschluss des Projekts (voraussichtlich im Winter) ein FEST mit allen Mitgliedern

 

 

 

 

 
Aktuelle Renntage
19.02.2023 St.Moritz
12.02.2023 St.Moritz
05.02.2023 St.Moritz

22.11.2022 Avenches
13.11.2022 Avenches
Werbe-Partner
SWISSLOS
Turfshop GmbH - Ausrüstung für Renn- und Reitsport
Stall Allegra
 
Umfrage

Tipp des Tages

Haben Sie News für uns?

 
Werbe-Partner
Optimera AG
modern times - Webdesign - Multimedia - CD-/DVD-Produktion
Hier könnte Ihre Werbung stehen
 


Copyright © 2022 by horseracing.ch | Webdesign - CMS - Datenbank by moderntimes.ch | 106536318 Zugriffe seit Mittwoch, 11. Januar 2006
Logo horseracing.ch