Schnellsuche
Schnellsuche öffnen mit Tastatur: CTRL+F
 

Grosse Solidarität mit Filip Minarik: Über 700 Spender haben über gofundme schon über 60'000 Euro gespendet!

Samstag, 25. Juli 2020 07:15

Der schwer gestürzte Jockey Filip Minarik bekommt von der riesigen Welle der Unterstützung für ihn und seine Familie derzeit nichts mit, er liegt noch im künstlichen Koma. Doch es wird dem 45-Jährigen Mut machen und seiner Frau sowie seiner Tochter helfen. A propos helfen: Topjockeys auf der ganzen Welt helfen mit, Frankie Dettori hat die Aktion über Twitter bekannt gemacht, andere reiten in diesen Tagen für Filip Minarik und stellen all ihre Einkünfte ihm zur Verfügung.

von Markus Monstein

 

Was gemeinsam erreicht werden kann, wenn viele Menschen zusammenspannen, ist immer wieder eindrücklich. Neustes Beispiel ist die erst im Laufe dieser Woche angelaufene Spendenaktion für Filip Minarik. Neben der Aktion von Deutscher Galopp über ein internes Spendenkonto schiesst vor allem die von Patrick Gibson auf der Spendenplattform gofundme.com initiierte Aktion durch die Decke.

 

Das ursprüngliche Ziel von 50'000 Euro wurde bereits nach einem Tag erreicht, nun sollen 100'000 Euro für den schwer verletzten Jockey und seine Familie gesammelt werden. Jeder Euro hilft.

 

Helfen tun Jockeys aus ganzer Welt. So hat Frankie Dettori die Aktion seinen aktuell 68'571 Followern auf Twitter empfohlen. Die bisher grösste Spende kommt von einem, der im Oktober 2016 auf der Allwetterbahn von Kempton selbst schwer gestürzt und dessen untere Körperhälfte seither gelähmt ist: Frederik Tylicki hat 3000 Euro gespendet! Auch andere Jockey-Kollegen wie Oisin Murphy, William Buick, Jan Faltejsek, Maxim Pecheur, Eddy Hardouin (mit Carina Fey), Jamie Spencer und viele mehr haben gespendet.

 

Auch aus der Schweiz gibt es viele Spender, darunter mit je 500 Euro Miro Weiss und Galopp Schweiz-Präsident René Leiser. Auch der Schweizer Jockey-Champion Dennis Schiergen ist unter den Spendern.

 

 

 

Der Deutsche Champion-Jockey Bauyrzhan Murzabayev hat angekündigt, dass er sämtliche Einnahmen aus den Ritten von morgen Sonntag in München dem vierfachen Champion Filip Minarik spenden wird! Nachzulesen auf galopp-online.

 

 

Frankie Dettori erreicht mit jedem Tweet auf einen Schlag fast 70'000 Follower.

 

 



Copyright © 2020 by horseracing.ch | Webdesign - CMS - Datenbank by moderntimes.ch | 74899705 Zugriffe seit Mittwoch, 11. Januar 2006
Logo horseracing.ch