Sie müssen eingeloggt sein, damit Sie Ihre eigenen Quicklinks speichern und bearbeiten können. Noch kein Benutzerkonto bei uns?
E-Mailadresse:


Passwort:

Noch kein Benutzerkonto bei uns?
Schnellsuche
Schnellsuche öffnen mit Tastatur: CTRL+F
 

Wir bitten um Mithilfe: Wo überall drückt der Schuh im Schweizer Rennsport?

Mittwoch, 27. Dezember 2017 12:42

Aufs Jahresende möchten wir zum einen Bilanz ziehen, vor allem aber in die Zukunft blicken und den Finger auf die wichtigsten Punkte legen, welche die Schweizer Rennsport-Aktiven sowie Turfisten beschäftigen. Wir fragen deshalb direkt all unsere Leserinnen und Leser: Welches sind aus Ihrer persönlichen Sicht die dringlichsten, grössten Probleme? Und welche Lösungsansätze sehen Sie?

von Markus Monstein

 

Wir hatten in den letzten Monaten immer wieder darauf hingewiesen, wie es unsere journalistische Pflicht ist, dass im Schweizer Pferderennsport dringend Handlungsbedarf besteht. Und zwar an mehreren Fronten. Die vielen Reaktionen auf unsere Artikel haben uns ermutigt, noch weiter zu gehen.

 

Nun sind wir daran, die wichtigsten Punkte für eine Situationsanalyse und mögliche Entwicklungsszenarien sauber und schonungslos aufzuarbeiten. Da wir nicht mehr unbegrenzt Zeit haben, Änderungen zum Positiven herbeizuführen, eilt es je länger je mehr.

 

Wir laden deshalb alle Interessierten hiermit zur Mitarbeit ein: Uns interessiert, welche Probleme SIE persönlich als wichtig und dringend sehen! Und falls schon mögliche Lösungsansätze irgendwo skizziert oder angedacht sind, dann hilft uns auch dies natürlich dabei, uns ein möglichst umfassendes Gesamtbild zu machen.

 

Ein paar Punkte, die auf jeden Fall auf der Agenda stehen (willkürliche Reihenfolge ohne Gewichtung):

  • Nachwuchs
  • Zucht
  • PREMIUM-Rennen (und daraus folgend Starterzahlen, Ausschreibungen etc.)
  • Zuschauer und Rennen in der Deutschschweiz (inklusive Marketing, Marke "Pferderennen Schweiz", Medienarbeit etc.)
  • Wetten in der Deutschschweiz (mit allen Themen dazu...)
  • Hindernisrennen
  • Strukturen und Kontrollmechanismen im Schweizer Rennsport
  • Tierschutz/animal welfare (inklusive veränderte Wahrnehmung in der Gesellschaft)
  • Preisgelder und Kosten

 

Wer uns seine Gedanken mitteilen möchte, kann dies bitte über unser Kontakt-Formular tun, gerne so rasch wie möglich (bis spätestens Anfang 2018) - wir sichern selbstverständlich volle Anonymität zu (ausser dies sei ausdrücklich nicht gewünscht):

 

Herzlichen Dank im Voraus für jede Mithilfe!

 



Copyright © 2018 by horseracing.ch | Webdesign - CMS - Datenbank by moderntimes.ch | 55548068 Zugriffe seit Mittwoch, 11. Januar 2006
Logo horseracing.ch