Schnellsuche
Schnellsuche öffnen mit Tastatur: CTRL+F
 

Nur maximal 8 Starter im Prix du Président in Avenches - Jean-Pierre Kratzer steht wegen Terminkollision in der Kritik

Dienstag, 11. September 2018 19:18

Der Prix du Président (Gruppe II, 70'000 Euro) bringt am kommenden Sonntag-Abend, 16.9.2018, nur ein Mini-Feld an den Start. Maximal 8 werden dabei sein, darunter mit Aubrion du Gers (Jos Verbeeck) einer der aktuell weltbesten Traber. Grosses Unverständnis gibt es international über den Termin: Gleichentags findet im schwedischen Östersund das Final der Master Series du Trot statt. Jean-Pierre Kratzer wird als UET-Präsident deshalb auch in Frankreich kritisiert.

von Markus Monstein

 

Der Prix du Président hatte Jahr für Jahr ein zweistelliges Starterfeld nach Avenches gelockt. Früher mit 100'000 Franken dotiert, dann wurde die Dotation in Euro definiert (um Wechselkursrisiken zu eliminieren).

Auf dieses Jahr hin gab es für die "Tour Européen Trotteur Français", dessen zweite Etappe in Avenches ausgetragen wird, eine wichtige Änderung: Die Transportentschädigungen wurden zusammengestrichen. So wird es für die Entourages mit weniger chancenreichen Pferden uninteressanter, einen solchen Trip mit allem drum und dran überhaupt erst anzutreten.

 

Mit Aubrion du Gers aus dem Quartier von Jean-Michel Bazire kommt einer der aktuell stärksten Traber der Welt, vielleicht ist der bei 61 Starts 37-fache Sieger sogar der Beste überhaupt - einen Amérique-Teilnahme ist ihm als Wallach verwehrt. Doch er hat die Cracks schon mehrmals geschlagen: So auch Bold Eagle vor ziemlich genau einem Jahr. Im Sulky von Aubrion du Gers wird am Sonntag-Abend Jos Verbeeck sitzen, der letztes Jahr den Président mit Bird Parker erneut gewonnen hat und fast schon zum Inventar dieses Rennens gehört. Mit Totem d'Azur (Valérie Henry) ist ein einziges Pferd aus Schweizer Quartieren dabei, dem Meister Swedishman wird dieses Rennen erspart (er soll am Samstag 22. September wieder in Avenches an den Start gehen).

 

Kritik daran, dass die UET mit Präsident JPK am gleichen Tag zwei solche Rennen laufen lässt

 

Auf Unverständnis stösst im internationalen Trabrennsport, dass am gleichen Abend (Sonntag um 16.23 Uhr) auf der schwedischen Bahn von Östersund das UET Trotting Masters Finale stattfindet (Sieggeld 2 Mio SEK, knapp 215'000 Franken). In dieses Serie führt Propulsion vor Bold Eagle und dem nun eben in Avenches antretenden Aubrion du Gers. In der französischen Rennsport-Bibel Paris Turf wird dem Unverständnis darüber unmissverständlich Ausdruck verliehen. Jean-Pierre Kratzer, der gleichzeitig Präsident des europäischen Trab-Dachverbandes UET und von Suisse Trot (etc.) ist, steht in der Kritik. Der Journalist von Paris Turf fragt am Ende, ob Kratzer die Gabe der "Ubiquité" besitze - dieser Begriff, der auch in der Religion verwendet wird, kann in etwa mit "Allgegenwart", einem göttlichen Attribut, das die Fähigkeit gleichzeitig überall zu sein, übersetzt werden. Gute Frage.

 

Dies die Entwicklung der Starterzahlen im Prix du Président:

2011 (Sieger Pomerol de Laumac): 16 Starter (2 Schweizer)

2012 (Punchy): 11 Starter (3 Nichtstarter nach Karambolage) 2 CH

2013 (Soléa Rivellière): 12 Starter (1 Schweizer)

2014 (Sometime): 15 Starter (1 Schweizer)

2015 (Ricimer): 16 Starter (1 Schweizer)

2016 (Swedishman): 15 Starter (1 Schweizer)

2017 (Bird Parker): 12 Starter (1 Schweizer)

 

Hier der besagte Artikel aus dem Paris Turf:

 

Das sind die acht Président-Kandidaten:

  • Aubrion du Gers (Jos Verbeeck)
  • Valko Jenilat
  • Ustinof du Vivier
  • Billie de Monfort
  • Akim du Cap Vert (Anne Franck)
  • Anna Mix (Loïc Guinoiseau)
  • Une Sérénade (Serge Peltier)
  • Totem d'Azur (Valérie Henry)

 

 

 

 
Aktuelle Renntage
25.09.2018 Avenches
23.09.2018 Dielsdorf
22.09.2018 Avenches

22.09.2018 Avenches
17.09.2018 Avenches
Werbe-Partner
SWISSLOS
Weltneuheit! Hufbeschlag aus Carbon
Paul Baumgartner AG
Turfshop GmbH - Ausrüstung für Renn- und Reitsport
Wisler - Pferdetransporter-Vermietung
Stall Allegra
 
Umfrage
Peter Weiss Anhängerimport

Tipp des Tages

Haben Sie News für uns?

 
Werbe-Partner
Optimera AG
modern times - Webdesign - Multimedia - CD-/DVD-Produktion
Hier könnte Ihre Werbung stehen
 


Copyright © 2018 by horseracing.ch | Webdesign - CMS - Datenbank by moderntimes.ch | 57782763 Zugriffe seit Mittwoch, 11. Januar 2006
Logo horseracing.ch