Sie müssen eingeloggt sein, damit Sie Ihre eigenen Quicklinks speichern und bearbeiten können. Noch kein Benutzerkonto bei uns?
E-Mailadresse:


Passwort:

Noch kein Benutzerkonto bei uns?
Schnellsuche
Schnellsuche öffnen mit Tastatur: CTRL+F
 

Die offizielle RVZ-Vorschau zum Kids' Day vom 10. Juni 2018

Donnerstag, 07. Juni 2018 18:41

Zum 10. Mal Kids‘ Day – Race and Charity an den Pferderennen in Zürich-Dielsdorf mit Marathon-Flachrennen, grosser Tombola sowie speziellen Attraktionen für Kinder und Familien 

(pd) Leuchtende Kinderaugen, schnelle Pferde und Spass für die ganze Familie: Der am kommenden Sonntag, 10. Juni 2018 bereits zum 10. Mal stattfindende Kids‘ Day auf der Parkrennbahn Zürich-Dielsdorf verspricht Highlights am laufenden Band.
 
Auf die kleinen Gäste wartet auf der idyllischen Pferderennbahn im Zürcher Unterland ein unvergesslicher Sonntag-Nachmittag mit Ponyrennen und unzähligen Kinderattraktionen wie Clowns, Gratis-Ponyreiten, Wettbewerben und diversen Spielen. Für alle Rennbahnbesucher gibt es neben Wettspass in den sieben Pferderennen eine fantastisch ausstaffierte Tombola mit 400 Sofortpreisen im Gesamtwert von 10‘000 Franken. Getreu dem Kids‘ Day-Motto „Race and Charity“ fliesst der Erlös der Tombola zu 100 Prozent zwei gemeinnützigen Organisationen zu, die sich für benachteiligte Kinder einsetzen und deren Herzenswünsche erfüllen. Es sind dies die Stiftungen Theodora und Wunderlampe, die im Anschluss an das Hauptrennen vor der Tribüne einen Check überreicht erhalten. Der Rennverein Zürich (RVZ) konnte für die beiden Stiftungen Theodora und Wunderlampe seit dem ersten Kids‘ Day im Jahre 2009 rund eine halbe Million an Spendengeldern generieren. Für die Stiftung Wunderlampe ist auch deren Botschafterin Christa Rigozzi auf dem Rennplatz, wo sie bereits in den letzten Jahren mehrere Kinderwünsche erfüllt hat.
 
Im Galopp-Marathon ist Revanche angesagt
Über 3000 Meter ist im Flachrennen um das Silberblaue Band von Zürich viel Stehvermögen verlangt. Mit dabei ist einer der grossen Publikumslieblinge, der auch mit elf Jahren noch zur Elite der Schweizer Galopper gehört: Nightdance Paolo hat dieses Rennen in Dielsdorf bereits fünf Mal bestritten, war bei der zweiten Austragung des Kids‘ Day im 2010 Sieger und gewann auch 2013 und 2016. Vor einem Jahr war er knapp hinter dem ebenfalls vor Ort von Andreas Schärer für das Ehepaar Kräuliger trainierten Le Colonel Zweiter. Im 2016 hatte die Reihenfolge auf den ersten beiden Plätzen noch umgekehrt gelautet. Nun kommt am Sonntag der Jockey Club-Sieger Samurai dazu, der am Pfingstmontag in Frauenfeld von der Spitze gegen den überraschenden Inländer Rio Chico (aus dem Dielsdorfer Quartier von Josef Stadelmann) und Le Colonel gewonnen hatte. Schon im 100‘000-Franken-Rennen um den Grand Prix Landrover – Jockey Club im letzten Herbst hatte Samurai, der seit jenem Rennen von Champion-Trainer Miro Weiss in Urdorf trainiert wird, die Nase deutlich vor Le Colonel und Nightdance Paolo im Ziel gehabt.

Revanche liegt also gleich in mehrfacher Hinsicht in der Luft. Nicht unterschätzen sollte man auch den in Frankreich auf langen Distanzen erprobten Zambeso, mit dem Trainerin Claudia Erni aus Avenches anreist. Für den grossen Galoppierer Monte Alegre, den siebenfachen Sieger Wayway und vor allem für Ruby Beauty, die einzige Stute im Achterfeld, sieht es auf dem Papier komplizierter aus – doch über 3000 Meter ist vieles möglich, so dass immer wieder auch vermeintliche Aussenseiter weit vorne landen und für lukrative Quoten sorgen können.

 

Rahmenprogramm mit Flach-, Trab- und Pony-Rennen 
Nach zwei Pony-Trabrennen mit Kindern im Rennsulky gibt es am Nachmittag neben dem Silberblauen Band vier weitere Flachrennen, sowie zwei Trabrennen. Gewettet werden kann schon ab einem Einsatz von 2 Franken – so ist neben den speziellen Attraktionen für die Kinder und einem vielfältigen kulinarischen Angebot Spass für die ganze Familie garantiert.

 

Zeichnung und Idee: Franco Castioni.

 



Copyright © 2018 by horseracing.ch | Webdesign - CMS - Datenbank by moderntimes.ch | 57025075 Zugriffe seit Mittwoch, 11. Januar 2006
Logo horseracing.ch