Schnellsuche
Schnellsuche öffnen mit Tastatur: CTRL+F
 

Zu viel Wasser: Keine Rennen am 14.Oktober 2012 in Maienfeld

Mittwoch, 10. Oktober 2012 20:45

Was zu befürchten war, ist eingetreten: Der Rennverein Maienfeld/Bad Ragaz muss nach sinflutartigen Regenfällen kapitulieren und hat den 2. Renntag vom 14.Oktober 2012 abgesagt.

(mmo) Wer am ersten Renntag, 7.Oktober, in Maienfeld war, weiss wie die Bahn ausgesehen hat. Wäre es danach trocken geblieben, hätten die Maienfelder Organisatoren alles getan, um für den zweiten Renntag ein praktikables Geläuf zu präsentieren.

Stattdessen öffnete Petrus die Schleusen noch mehr. Am Dienstag fielen riesige Wassermengen, auch heute Mittwoch ging es leider so weiter. Bahnchef Alfons Zindel, eine Institution in Maienfeld, konnte es kaum fassen: "So etwas habe ich noch nie erlebt. Es hörte einfach nicht auf", so Zindel, "wir hätten zwei trockene Tage gebraucht, damit wir überhaupt am Geläuf hätten arbeiten können. So macht es keinen Sinn." 

 

Schade um die 10 Rennen mit 82 Pferden auf der Startliste. 115'000 Franken Preisgeld stand zur Verfügung, welche den Aktiven nun in der Endabrechnung fehlen.

 

"Wir hatten gar keine andere Wahl", erklärte Präsidentin Sarah Ambühl, "das beginnt mit der Bahn, geht weiter bei der Infrastruktur bis zur Ambulanz, die nicht auf den Platz fahren könnte."

 

Wie sich die Absage für den Rennverein Maienfeld/Bad Ragaz finanziell auswirken wird, kann aktuell nur schwierig abgeschätzt werden.

Die Regenversicherung, die Maienfeld als unseres Wissens einziger Rennverein abgeschlossen hat (finanziert als eine Art "Defizit-Absicherung" durch die umliegenden Gemeinden), gilt jeweils nur für den Renntag (von Morgens um 6 bis am andern Tag wiederum um 6 muss mindestens 8mm Regen fallen, damit ein sechsstelliger Betrag zur Auszahlung kommt. Dies war am ersten Sonntag der Fall). Sollte am kommenden Sonntag, 14.Oktober 2012, jedoch weniger Regen fallen (und danach sieht es nach aktuellen Prognosen aus), gibt es von der Versicherung keinen Franken.

 

 

UPDATE für Leute, die Tickets bei ticketino.com im Vorverkauf gekauft haben:

In den AGB's von ticketino steht geschrieben, dass "über Internet und Callcenter gekaufte und damit einer Kreditkarte belastete Tickets werden automatisch zurückgebucht bzw. der Ticketkarte wieder gutgeschrieben werden".

 



Copyright © 2021 by horseracing.ch | Webdesign - CMS - Datenbank by moderntimes.ch | 82998592 Zugriffe seit Mittwoch, 11. Januar 2006
Logo horseracing.ch